Tag 2 Crowdfunding

Der zweite Tag war nicht weniger aufregend. Natürlich ebbte langsam der Sturm bei Facebook und Twitter ab. Wir wollten heute auch nicht all zuviel nachschießen, man möchte den Leute ja auch nicht auf die Nerven gehen, wir wünschen uns eher, dass uns alle gewogen bleiben. Trotzdem purzelten die Bestellungen weiter und unermüdlich rein! Wir sind einfach nur glücklich! In ein paar Tagen werden wir mal den ersten Kassensturz machen. 🙂

Es gab am Nachmittag noch eine Überraschung: Der erste Investor hat sich gemeldet! HUIIIII! Da ist doch mal kurz das Herz stehengeblieben, vor Freude, vor Schreck, vor…..allem!

Daumen drücken, Kinners!

Soweit erst mal – morgen mehr!

Mit einem fetten Danke winken wir in die Runde!

Franziska & Jo