Rabenmütter Ausstellung in Linz

Vor knapp zwei Wochen rief uns ein guter Freund aus Wien an und erzählte von einer Ausstellung, einer RABENMÜTTER Ausstellung. Einen Tag später schickte uns ein Freund aus Berlin eine Rezension der selbigen Ausstellung. Für uns war schnell klar, da müssen wir hin. Ich habe mit dem Museum Kontakt aufgenommen und die luden uns gleich ein.  Drei Tage später saßen wir im Auto auf dem Weg nach Linz.

IMG_1704.jpg

Das LENTOS Kunstmuseum, ein wunderbarer Bau, liegt direkt an der Donau – ein Traum.

Nach einer herzlichen Begrüßung bekamen wir eine spannende und aufklärende Führung durch die Ausstellung. Einiges weiß man, viel entdeckt man, oft staunt man und bleibt neugierig und beeindruckt von den Werken in den Räumen stehen. IMG_1705.jpg

Die Ausstellung ist in verschiedene Kapitel unterteilt: „Mutterliebe“, „Mutterkörper“, Mutterleid“, Mutterkonflikt“, „Meine Mutter“, „Muttersünden“, „Mutterstolz“,  und „Mutterleben“.

IMG_1706

 

Von Picasso bis Warhol und Haring.

IMG_1708

Wir sind ganz voll vom Gehörten und Gesehenen offensichtlich schweigend zurück nach München gefahren. Im Kopf aber war es laut. Eine Ausstellung wie diese ist einmalig und ich bin tiefst beeindruckt, denn unser Thema Rabenmütter in dem Kontext: Kunst, Gesellschaft & Politik verknüpft zu sehen ist höchst spannend. Die Ausstellung RABENMÜTTER ist unsere absolute Top-Empfehlung für jeden.

Wer jetzt auch Lust auf dieses Erlebnis bekommen hat, kann nächste Woche hier bei uns Eintrittskarten für die Ausstellung gewinnen.

Stay tuned!

Herzhaft, Franziska